Waadt

Rolle VD - Mehrere Brände in der Nacht

(Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Am Mittwoch, kurz vor Mitternacht, fingen in Rolle ein Geschäft, ein Motorrad, ein Anhänger und mehrere Mülltonnen Feuer. Verletzte gab es keine.

Am Mittwoch, 6. März 2019, gegen 23.20 Uhr, wurde die Feuerwehr über einen Brand an der Hauptstrasse in Rolle alarmiert. Demnach sind mehrere Gegenstände im Schaufenster eines Ladens in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, hatte sich das Feuer bereits im Laden ausgebreitet. Etwa 15 Personen aus den darüber liegenden Wohnungen wurden evakuiert. Später konnten sie wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Fast zur gleichen Zeit brannte in der Gegend auch ein Motorrad und ein Helm. Zudem stand eine Mülltonne in Flammen. Etwas weiter wurde auch die Plane eines geparkten Anhängers durch einen Brand zerstört. Ausserdem wurden mehrere beschädigte Mülleimer in verschiedenen Teilen der Gemeinde entdeckt.

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Während der gewerbliche Brand den Einsatz von Feuerwehrleuten der SDIS Etraz-Region erforderte, hätten die anderen Vorfälle mit Hilfe von Feuerlöschern gelöscht werden können oder löschten aufgrund von Brennstoffmangel von selbst aus.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei diesen Bränden um Straftaten handelt. Verletzt wurde niemand.