Alle News zum Coronavirus
Aargau

Rheinfelden AG - Der Lastwagen kippte auf der Autobahneinfahrt - Fahrer unbestimmt verletzt

Der Lenker verletzte sich unbestimmt.
Der Lenker verletzte sich unbestimmt. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

In Rheinfelden kippte bei der Autobahneinfahrt ein Lastwagen. Der Lenker wurde verletzt und musste ins Spital überführt werden. Es entstand grosser Sachschaden. Augenzeugen werden gesucht.

Am Montag, 18. Mai 2020 kam es kurz vor 12 Uhr in Rheinfelden zu einem Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Lastwagenchauffeur beabsichtigte die Autobahneinfahrt in Richtung Basel zu befahren. In der langgezogenen Rechtskurve kippte sein Lastwagen aus noch unbekannten Gründen.

Der Lenker wurde mit unbekannten Verletzungen ins Spital überführt.

Am Lastwagen sowie an der Strassenanlage entstand grosser Sachschaden.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg eröffnete ein Strafverfahren und ordnete eine Blut- und Urinprobe an.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Der Lenker verletzte sich unbestimmt.
Der Lenker verletzte sich unbestimmt. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang oder zu der Fahrweise des Lenkers des Lastwagens machen können, sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) zu melden.