Alle News zum Coronavirus
Neuenburg

Raub in La Chaux-de-Fonds – Bewaffneter Überfall auf Coop Filiale

Bild des bewaffneten Räubers aus La Chaux-de-Fonds
Bild des bewaffneten Räubers aus La Chaux-de-Fonds (Bildquelle: Kantonspolizei Neuenburg)

Ein vermummter Mann mit Kapuze bedrohte einen Angestellten der Coop de l'Etoile in La Chaux-de-Fonds. Vor seiner Flucht erbeutete er den Inhalt eines Safes.

Am Samstag, den 29. August 2020, gegen 5:55 Uhr, drohte eine Person, die hinter dem Coop de l'Etoile in La Chaux-de-Fonds im Hinterhalt lauerte, einem Mitarbeiter der gerade bei seiner Arbeit ankam, mit einer Schusswaffe. Der Mitarbeiter musste den Personaleingang für ihn öffnen. Dann betrat der Täter mit vorgehaltener Waffe den Laden mit dem Angestellten, der gezwungen wurde, ihm den Inhalt des Ladens sicher zu übergeben. Die Höhe der erbeuteten Summe ist noch unbekannt.

Der Täter verliess dann den Laden, um mit dem Fahrrad über die Rue du Vieux-Cimetière in westlicher Richtung zu fliehen.

In der Stadt La Chaux-de-Fonds wurde sofort eine Suchstaffel eingesetzt, die aus mehreren Patrouillen bestand. Im Moment ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet, und es laufen Ermittlungen.

Zeugenaufruf
Der Täter ist ein junger Mann in den Zwanzigern, schlank, 175-180 cm gross. Er sprach Französisch ohne Akzent und trug eine schwarze Nike-Jacke, schwarze Hosen und Turnschuhe mit weissen Sohlen.

Jeder, der Informationen über diese Person geben kann, wird gebeten, sich unter 032/889 9000 an die Polizei in Neuenburg zu wenden.