Alle News zum Coronavirus
Tessin

Raser-Wahnsinn in Agra TI - Mit 152 km/h innerorts erwischt! Auto und Führerschein weg

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Solothurn)

Wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilt, wurde ein schweres Raserdelikt in Agra festgestellt. Der junge Mann wird sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten müssen

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am 8.5.2020 in der Via Monte Croce bei Agra, passierte ein 20-jähriger Schweizer mit Lugano als Wohnort, den Radarkasten mit 152 km/h, erlaubt sind in diesem Abschnitt 50 km/h.

Der junge Mann wurde bei der Staatsanwaltschaft wegen schwerwiegendem Raserdelikt angezeigt. Sein Fahhrzeug sowie seinen Führerschein wurden an Ort und Stelle eingezogen.