Schwyz

Pfäffikon SZ - Zwei Kinder bei Kollision auf Fussgängerstreifen verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, wurden zwei Kinder bei einem Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Pfäffikon verletzt.

Eine Mutter überquerte um 14 Uhr mit zwei Kindern die Schindellegistrasse. Dabei wurden die beiden zwei- und sechsjährigen Mädchen von einem herannahenden Personenwagen erfasst. Sie erlitten eher leichte Verletzungen und wurden hospitalisiert. Der 30-Jährige Autofahrer und die Mutter der beiden Kinder blieben unverletzt.