Alle News zum Coronavirus

Oldenburg – Verkehrsunfall zwischen Sattelzug und lebensgefährlich verletztem Radfahrer

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rettungsdienst)

Am Samstag, dem 21.11.2020, kommt es im Bereich Hundsmühler Straße, Einmündungsbereich Ahlkenweg, um 02:25 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug aus den Niederlanden und einem 19-jährigen Radfahrer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigt der Fahrradfahrer Zeugenaussagen zufolge die Hundsmühler Straße aus dem Ahlkenweg kommend zu queren und übersieht dabei den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Sattelzug. Es kommt zu einem Frontalzusammenstoß, in dessen Zuge der Radfahrer mehrere Meter mitgeschleift und lebensbedrohlich verletzt wird.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Hundsmühler Straße zwischen Hausbäker Weg und Ahlkenweg voll gesperrt werden.