Schaffhausen

Neuhausen am Rheinfall SH - Auffahrkollision mit vier Personenwagen

Der Schaden ist beträchtlich.
Der Schaden ist beträchtlich. (Bildquelle: Schaffhauser Polizei)

Am frühen Donnerstagabend (03.10.2019) hat sich ein Verkehrsunfall zwischen vier Personenwagen in Neuhausen am Rheinfall ereignet. Dabei wurde ein Fahrzeuglenker verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Eine 23-jährige Automobilistin fuhr am Donnerstag (03.10.2019) ca. 18:40 Uhr auf der Schaffhauserstrasse in Neuhausen am Rheinfall in Richtung Schaffhausen. Kurz vor dem Kreisverkehrsplatz Scheidegg kam die vor ihr fahrende Fahrzeugkolonne zum Stillstand. Die Personenwagenlenkerin bemerkte dies zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Sie kollidierte mit dem Heck des vor ihr stehenden Personenwagens und schob diesen in zwei weitere Personenwagen.

Durch den Verkehrsunfall erlitt ein Automobilist unbestimmte Verletzungen. Er wurde zwecks Untersuchung durch eine Ambulanz in ein Spital gebracht. Auf Grund der Unfallaufnahme musste der Verkehr in Fahrtrichtung Schaffhausen kurzzeitig umgeleitet werden.