Wallis

Mittelwallis VS Mehrere Personen an Silvester verletzt

(Bildquelle: Symbolbild - Kantonspolizei Wallis)

Nach der Explosion eines Knallkörpers in einem Restaurant in Evolène wurden in der Nacht mehrere Personen verletzt. In Erde/Conthey wurde ein junger Mann nach einem Sturz von mehreren Metern schwer verletzt.

Kurz nach Mitternacht fiel ein in Martigny wohnhafter 17-jähriger junger Mann in Erde/Conthey mehrere Meter einen Hang hinunter. Er wurde schwer verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital nach Sion transportiert.

Heute Morgen gegen 04:00 Uhr wurden durch die Explosion eines Knallkörpers mehrere Personen in einem öffentlichen Gastbetrieb in Evolène verletzt. Die betroffenen Personen zogen sich durch die herumfliegenden Scherben verschiedene Verletzungen zu.

Sie wurden in mehrere Spitäler transportiert. Die verletzten Personen befinden sich nicht in Lebensgefahr.

Für beiden Vorfälle leitete die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung ein.