Alle News zum Coronavirus

Metzgerei Nießlbeck ruft Griebenschmalz Gläser zurück

(Bildquelle: Metzgerei Nießlbeck)

Die Metzgerei Nießlbeck (Oberpfalz) ruft wegen möglichen Metalldrähten die Griebenschmalz Gläser zurück.

Die Metzgerei Nießlbeck mit Sitz in Berg bei Neumarkt (Oberpfalz) informiert über den regionalen Rückruf aller Griebenschmalz Gläser. Wie das Unternehmen mitteilt, kann durch den Lieferanten für Röstzwiebeln nicht ausgeschlossen werden, dass sich Metalldrähte in den Röstzwiebeln befinden.

Aktuell laufen mehrere Rückrufe von Röstzwiebeln, die Metalldraht enthalten können.

Betroffener Artikel

  • Produkt: Griebenschmalz
  • Inhalt: ca. 95g
  • Verpackung: Glas
  • Mindeshaltbarkeitsdatum: MHD 04.03.2020 | MHD 04.02.2020 | MHD 29.01.2020
  • Hersteller/Inverkehrbringer: Metzgerei Nießlbeck

Zur Sicherheit soll die Ware nicht verspeist werden. Selbstverständlich kann die Ware (auch ohne Kassenzettel) gegen volle Erstattung des Kaufpreises (1,45 €) in jeder Filiale der Metzgerei Nießlbeck zurückgegeben werden.

Haben Sie weitere Fragen, wenden Sie sich bitte an den Hersteller unter 09189 / 44 15 10 oder per Mail (info@niesslbeck.de).