Fürstentum Liechtenstein

Mauren FL - Unfall nach ausweichen vor Katze

(Bildquelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein)

Ausweichmanöver wegen Tieren führt zum Selbstunfall.

Am Samstag 29. Dezember 2018, um ca. 00:15 Uhr, kam es in Mauren, Popers, zu einem Verkehrsunfall. Eine Autolenkerin beabsichtigte zwei Katzen auszuweichen. Das Ausweichmanöver gelang ihr zwar, dabei kollidierte sie aber mit einem Eisenzaun.

Die Autolenkerin und die Tiere blieben unverletzt. Am Auto und am Zaun entstand ein Sachschaden.

(Bildquelle: Landespolizei Fürstentum Liechtenstein)
fuerstentum-liechtenstein