St.Gallen

Marbach SG - Strassenverkehrsunfall zwischen Auto und Velo

Symbolbild Vermessung Unfallspuren
Symbolbild Vermessung Unfallspuren (Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen)

Am Samstag (13.07.2019), kurz nach Mitternacht, ist es auf der Staatsstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Dabei stürzte der Velofahrer zu Boden und verletzte sich unbestimmt.

Ein 50-jähriger Velofahrer fuhr von Altstätten in Richtung Rebstein. Auf der Staatsstrasse, Höhe Einmündung Bahnhofstrasse, kam der Velofahrer, aus zur Zeit unbekannten Gründen, auf die Gegenfahrbahn, auf welcher das Auto eines 59-jährigen Mannes entgegenkam. Das Velo und das Auto stiessen frontal zusammen.

Durch den Aufprall kam der Velofahrer zu Sturz und blieb im angrenzenden Wiesland liegen. Er trug keinen Helm und musste mit unbestimmten Verletzungen mit der Rega ins Spital geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 2'000 Franken.