Alle News zum Coronavirus
Luzern

Luzern LU - Verkehrsunfall zwischen Kleinbus und VBL Bus

Am Unfall beteiligter VBL Bus
Am Unfall beteiligter VBL Bus (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Freitag ereignete sich in Luzern, an der Löwenstrasse, eine Kollision zwischen einem schwarzen Kleinbus und einem Bus der Verkehrsbetriebe Luzern. Dabei wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt 10‘000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag, 02. August 2019, gegen 1812 Uhr, kam es in Luzern, bei der Verzweigung Löwenstrasse – Dreilindenstrasse, zu einer Streifkollision zwischen einem ausländischen schwarzen Kleinbus und einem Bus der Verkehrsbetriebe Luzern.

Am Unfall beteiligter Kleinbus
Am Unfall beteiligter Kleinbus (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Schachschaden entstand in der Höhe von ca. 10‘000 Franken.

Zeugenaufruf

Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, 041 / 248'81'17, in Verbindung zu setzen.