Benachrichtigungen verwalten

Luzern LU - "MADE VISIBLE – mach dich sichtbar"

(Bildquelle: Luzerner Polizei - (Symbolbild))

Am Donnerstag, 15. November 2018 "Tag des Lichts" startet wiederum die Kampagne «MADE VISIBLE – mach dich sichtbar». Die traditionelle Winterkampagne erinnert die Verkehrsteilnehmenden daran, ihr Verhalten den Sicht- und Witterungsverhältnissen anzupassen und besonders nachts auf ihre gute Sichtbarkeit zu achten.

Fussgänger und Radfahrer haben in der Nacht ein dreimal höheres Risiko zu verunfallen als am Tag. Bei Schnee, Regen oder Gegenlicht erhöht sich das Risiko gar bis auf das Zehnfache. Gerade für die schwächeren Verkehrsteilnehmenden ist es in dieser Jahreszeit ausserordentlich wichtig, dass sie gut gesehen und wahrgenommen werden. Um gut sichtbar unterwegs zu sein, braucht es nur wenige Massnahmen. Diese werden im Informationsvillage auf dem Jesuitenplatz in der Stadt Luzern vorgestellt.

Am Donnerstag, 15. November 2018, von 15.00 bis 20.00 Uhr zeigen verschiedene Organisationen auf dem Jesuitenplatz in Luzern auf, wie wichtig es ist, bei Dunkelheit und schlechten Witterungsverhältnissen gesehen zu werden. Die Verkehrsteilnehmenden werden informiert und es werden wichtige Tipps zum Thema "MADE VISIBLE – mach dich sichtbar" abgegeben. Auf Wunsch können sie ihr Fahrrad einem Gratis-Check unterziehen und auf die richtige Beleuchtung überprüfen lassen.

Der Tag des Lichts ist eine Aktion der nationalen Arbeitsgruppe "Sicherheit durch Sichtbarkeit" und wird in Luzern von der Pro Velo, Verkehrs Club der Schweiz (VCS), Velociped, TerzStiftung und der Luzerner Polizei unterstützt.

Die aktuellsten Fussball Infos

Die aktuellsten Fussball Infos

Top News

News-Ticker