Alle News zum Coronavirus
Glarus

Linthal GL - Zwei Jugendliche sollen ein Feuer in der Kappelle angezündet haben

Zwei Jugendliche sollen gestern in der alten Kappelle in Linthal GL ein Feuer angezündet haben.
Zwei Jugendliche sollen gestern in der alten Kappelle in Linthal GL ein Feuer angezündet haben. (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Dienstagabend, 08.07.2020, 19.30 Uhr, ereignete sich oberhalb der Hauptstrasse in Linthal ein Brandfall.

Eine Anwohnerin verständigte den Feuerwehrnotruf, als sie bei der alten Kapelle Rauch bemerkte. Die Feuerwehr Grosstal Süd konnte das Feuer im Innern der Ruine rasch löschen.

Beim Brand wurde niemand verletzt. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Vor Ort konnten zwei Jugendliche im Alter von 15 und 17 Jahren angetroffen und verhaftet werden.

Die beiden jungen Männer geständig, in der Ruine ein Feuer entfacht zu haben, welches in der Folge ausser Kontrolle geraten war.

Die beiden Beschuldigten werden bei der Jugendanwaltschaft des Kantons Glarus zur Anzeige gebracht.

Von Feuerwehr und Polizei standen rund 20 Personen im Einsatz.