Le Noirmont JU - Unfall wegen nicht angepasster Geschwindigkeit

Ein heftiger Crash infolge Sommerbereifung.
Ein heftiger Crash infolge Sommerbereifung. (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

Am Dienstag, den 12. März 2019 gegen 7:05 Uhr fuhr ein Autofahrer von Boéchet nach Le Noirmont (JU) und baute einen heftigen Unfall.

In einer Rechtskurve am so genannten "Cerneux-Gintat" verlor der Autofahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und mit Sommerpneus auf schneebedeckter Strasse die Kontrolle über sein Auto. Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn, wo es auf ein korrekt fahrendes Fahrzeug traf. Durch den Aufprall wurde das Auto des Unfallverursachers um die eigene Achse gedreht und schoss gegen ein weiteres Auto, was zu einem Frontalzusammenstoss führte.

Der Unfallverursacher und der Lenker vom ersten Auto verletzten sich schwer und mussten aus den Fahrzeugen befreit werden. Die REGA flog den Unfallverursacher ins Spital.

jura