Alle News zum Coronavirus
Neuenburg

La Chaux-de-Fonds NE - Brand eines Ferienhauses

Das Ferienhaus wurde komplett zerstört.
Das Ferienhaus wurde komplett zerstört. (Bildquelle: Kantonspolizei Neuenburg)

In La Chaux-de-Fonds ist ein hölzernes Ferienhaus niedergebrannt. Beim Brand und den Löscharbeiten wurde niemand verletzt.

Am Mittwoch, 21. August 2018, gegen 21:15 Uhr, ging über 118 ein Notruf ein, der einen Brand eines Ferienhauses an der Rue du Général-Dufour 7 in La Chaux-de-Fonds meldete. Die Feuerwehr von La Chaux-de-Fonds begab sogleich mit 3 kleinen und 4 grossen Fahrzeugen an den Brandort. Insgesamt 15 Feuerwehrleute standen für die Löschung des Brandes im Einsatz. Trotzdem konnte das Gebäude nicht gerettet werden und wurde komplett zerstört.

Während des Einsatzes wurde eine Familie, die in der Nachbarschaft lebt, evakuiert und die Strasse komplett für den Verkehr gesperrt.

Eine Untersuchung über die Brandurasache wurde eingeleitet. Der forensische Dienst der Neuenburger Polizei hat die Nachforschungen vor Ort aufegenommen.