Solothurn

Kienberg SO - Mofalenker im Spital gestorben

(Bildquelle: MadMax22 (CC0) - (Symbolbild))

Am Sonntag, 10. Februar 2019 kam es in Kienberg zu einem schweren Selbstunfall. Nun ist der Mofafahrer im Spital verstorben.

Der 67-jährige Mann, welcher sich am Sonntagmorgen bei einem Selbstunfall in Kienberg schwer verletzt hat, ist gestern Abend im Spital seinen Verletzungen erlegen.

solothurn