Alle News zum Coronavirus

Kassel - 57-Jähriger wird vermisst - er benötigt dringend ärztliche Hilfe

Der 57-Jährige aus Kassel wird vermisst.
Der 57-Jährige aus Kassel wird vermisst. (Bildquelle: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel)

Ein 57-Jähriger aus Kassel wird vermisst. Besorgte Angehörige hatten am Montagabend bei der Polizei eine Vermisstenanzeige erstattet, weil sie keinen Kontakt mehr zu ihm herstellen konnten.

Nach den bisherigen Ermittlungen hat der 57-jährige Jürgen H. am Montag sein gewohntes Lebensumfeld verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Da Jürgen H. dringend ärztliche Hilfe benötigt, bittet die Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Vermisste wohnt in der Kasseler Südstadt. Bislang ergaben sich trotz intensiver Ermittlungen keine Hinweise, wo er sich derzeit aufhalten könnte.

Jürgen H. ist 1,80 Meter groß und sehr schlank. Er hat kurze blonde Haare, trägt häufig einen leichten Oberlippenbart und eine Brille. Er könnte mit einem grünen Pullover, einer blauen Jeans und "Nike" Turnschuhen bekleidet sein.

Zeugenaufruf Wer den zuständigen Ermittlern des Kommissariats 11 der Kasseler Kriminalpolizei Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben kann, meldet sich bitte unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle.