Uri

Kanton Ur - Gotthardstrecke - Kurzzeitige Sperrung der Schöllenenstrasse

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: fsHH (CC0))

Am Samstag, 24. August 2019, findet in Andermatt das Swiss Cycling Alpenbrevet 2019 statt. Dabei handelt es sich um eine Radtour mit ca. 3'000 Velofahrerinnen und Velofahrer.

Sämtliche Teilnehmenden starten am frühen Morgen in Andermatt und fahren auf verschiedenen Routen über diverse Alpenpässe zurück nach Andermatt. Damit die Sportveranstaltung gefahrlos durchgeführt werden kann, muss mit kurzzeitigen Strassensperrungen sowie Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Kurzzeitige Strassensperrungen

Die Schöllenenstrasse zwischen Andermatt und Göschenen sowie die Kantonsstrasse zwischen Göschenen und Wassen muss am Samstag, 24. August 2019, ab 06.30 Uhr bis ca. 07.20 Uhr, kurzzeitig gesperrt werden. Die Strassenabschnitte werden nach der Durchfahrt der Teilnehmenden so bald als möglich wieder für den Strassenverkehr freigegeben.

Während des ganzen Tages muss auf den Alpenpässen sowie im Raum Andermatt mit einer erhöhten Anzahl Radfahrerinnen und Radfahrer gerechnet werden.

Empfehlungen für den Reiseverkehr

Hören Sie die Verkehrsmeldungen und halten Sie sich an die Mitteilungen der Polizei und der Vekehrsmanagementzentrale Schweiz (VMZ CH).

Die örtlichen Signalisationen und Weisungen der Verkehrsdienste sowie der Polizei sind zu beachten. Die Veranstalter sowie die Kantonspolizei Uri bedanken sich bei der Bevölkerung für das Verständnis.