St.Gallen

Kanton St.Gallen - Viele fahrunfähige Verkehrsteilnehmer angehalten

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: stevepb (CC0))

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag (14.07.2019) hat die Kantonspolizei St.Gallen bei Verkehrskontrollen sieben Verkehrsteilnehmer kontrolliert, welche in fahrunfähigem Zustand unterwegs waren. Drei von ihnen wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Samstag, 14:35 Uhr, Rorschach, 77-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert.

Samstag, 23:50 Uhr, Gossau, 23-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.

Sonntag, 03:08 Uhr, Gossau, 22-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert.

Sonntag, 01:55 Uhr, Gossau, 24-jährige Autofahrerin, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.

Sonntag, 04:23 Uhr, St.Gallen, 31-jähriger Autofahrer, Beweissichernde Atemalkoholprobe positiv, Führerausweis abgenommen.

Sonntag, 03:50 Uhr, St.Gallen, 41-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert.

Sonntag, 02:00 Uhr, Staad, 28-jähriger Autofahrer, Atemluftmessung positiv, Weiterfahrt verhindert