Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Kanton Schaffhausen - Strafuntersuchungen der StA werden weitergeführt

Strafuntersuchungen im Kanton Schaffhausen der StA werden weitergeführt.
Strafuntersuchungen im Kanton Schaffhausen der StA werden weitergeführt. (Bildquelle: witwiccan (CC0))

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen nimmt den Bericht der Parlamentarischen Untersuchungskommission (PUK) im Fall "Schulzahnarztklinik" vom 12. Juni 2020 zur Kenntnis.

Die Strafuntersuchungen im Zusammenhang mit der Schulzahnklinik sind noch nicht abgeschlossen. Da gegen einzelne prozessuale Handlungen des a.o. Staatsanwaltes Beschwerde erhoben wurden, davon eine immer noch hängig sind, und weil zudem aufgrund der Covid-19-Massnahmen über längere Zeit keine Einvernahmen durchgeführt werden konnten, verzögert sich ein Abschluss der laufenden Strafuntersuchungen. Mit einem Abschluss der Strafuntersuchungen ist in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen.

Aufgrund der laufenden Strafuntersuchungen können keine weiteren Auskünfte erteilt werden. Strafuntersuchungen sind nicht öffentlich. Es gilt weiterhin die Unschuldsvermutung.