Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Kanton Freiburg – Fünf Verkehrsunfälle am Pfingstsonntag

Endlage Unfallfahrzeuge in Bürglen
Endlage Unfallfahrzeuge in Bürglen (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Im Kanton Freiburg ereigneten sich an Pfingstsonntag fünf Verkehrsunfälle mit Verletzten. Eine Radfahrerin verunfallt bei der Abfahrt vom Mont Vully schwer, die Polizei sucht Zeugen.

Unfall Freiburg
Gestern Sonntag, 31. Mai 2020, um 09:15 Uhr in Freiburg, fuhr eine 71-jährige Lenkerin mit ihrem Pw rückwärts auf die Rue de la Neuveille. Dabei übersah sie eine 36-jährige Scooter-Fahrerin, welche vom Petite Rames in Richtung Route Neuve unterwegs war. Bei der Kollision verletzte sich die Kleinmotorradfahrerin leicht. Sie wurde für eine Kontrolle in ein Spital gebracht.

Unfall A12 Vaulruz
Um 09:25 Uhr fuhr ein 35-jähriger Motorradfahrer auf der A12 von Vaulruz in Richtung Bulle. Kurz vor der Ausfahrt Bulle wurde dieser von einem Tier überrascht, welche die Fahrbahn überquerte. Durch das Ausweichmanöver stürzte der Lenker mit seiner Maschine. Verletzt wurde er mit der Ambulanz in ein Spital transportiert.

Unfall Sugiez
Um 10:25 kam es in Sugiez zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen. Letzterer war hinter einer Wagenkolonne angehalten, als einer von Ins in Richtung Murten fahrender Motorradfahrer dies zu spät bemerkte und mit dem stillstehenden Pw kollidierte. Der 36-jährige Töff-Fahrer sowie seine 35-jährige Begleitung auf dem Sozius mussten verletzt mit zwei Ambulanzen in verschiedene Spitäler überführt werden.

Unfall Mont Vully
Um zirka 15:50 Uhr fuhr eine 39-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem Mountainbike auf der Route Militaire vom Mont Vully in Richtung Sugiez. Bei der Abfahrt in einer Linkskurve verlor sie aus bis dato noch unbekannten Gründen die Herrschaft über ihr Gerät und stürzte. Schwer verletzt wurde sie von der Rega in ein Spital geflogen.

Zeugenaufruf: Personen, die Auskunft über diesen Unfall geben können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei unter der Nummer 026 304 17 17 in Verbindung zu setzen.

Unfall Bürglen
Und schliesslich kam es um 17:20 Uhr in Bürglen zu einer Kollision zwischen einem Pw und einem Motorradfahrer. Eine 27-jährige Automobilistin fuhr mit ihrem Fahrzeug von Bürglen in Richtung Freiburg. Kurz vor der Verzweigung nach Marly übersah sie ein Motorrad, welches hinter einer Fahrzeugkolonne angehalten hatte. Hierbei stürzte der 62-jährige Töff-Fahrer. Er wurde verletzt von einer Ambulanz in ein Spital gebracht.