Alle News zum Coronavirus
Jura

Horrorunfall in Rangiers JU - Zu schnell unterwegs - BMW rast in Bäume!

Am Freitag, dem 21. Februar 2020, um etwa 22.00 Uhr fuhr ein Autofahrer von Boécourt in Richtung Les Malettes mit seinem Auto und verunfallte.

Auf der Strasse in der Nähe von Rangiers verlor der Autolenker wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lenker kam rechts von der Strasse ab und prallte heftig gegen zwei Bäume.

Die vier verletzten Insassen des Wagens wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und in das Jura-Spital von Delémont transportiert.

Der Verkehr wurde auf dem betreffenden Abschnitt für etwa zwei Stunden unterbrochen.