Appenzell-Ausserrhoden

Herisau AR - Beim Abbiegen kollidiert

(Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

Am Montag, 3. Juni 2019, ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Es entstand hoher Sachschaden.

Um 17.00 Uhr fuhr eine 28-jährige Automobilistin auf der Gossauerstrasse abwärts an die Kreuzwegverzweigung. Sie beabsichtigte an der Lichtsignalanlage nach links in die Industriestrasse abzubiegen. Trotz eines entgegenkommenden Fahrzeuges bog sie ab und es kam zur Kollision. An den zwei unfallbeteiligten Autos entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.