Alle News zum Coronavirus
Jura

Heftige Kollision - auch zwei Kleinkinder verletzt

Die Lenkerin und die Kleinkinder wurden leicht verletzt.
Die Lenkerin und die Kleinkinder wurden leicht verletzt. (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

Wie die Kantonspolizei Jura mitteilt, kam es auf der Hauptstrasse von Bure nach Porrentruy zu einem schweren Autounfall.

Ein Autofahrer auf der Strecke von Mormont nach Courtedoux wollte auf einer Kreuzung die Hauptstrasse von Bure nach Porrentruy überqueren, dabei kam es mit einem anderen Fahrzeug zu einer heftigen Kollision. Das andere Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach. Die Lenkerin und seine zwei kleine Kinder erlitten glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Lenker des abbiegenden Autos wurde ebenfalls leicht verletzt.

Vier Krankenwagen standen im Einsatz, die Strasse wurde rund zwei Stunden gesperrt.

Die Strasse musste zwei Stunden gesperrt werden.
Die Strasse musste zwei Stunden gesperrt werden. (Bildquelle: Kantonspolizei Jura)