Aargau

Hausen AG - Unfallbeteiligter unter Alkoholeinfluss

(Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Ein Autofahrer, welcher in eine Streifkollision verwickelt war, stand unter Alkoholeinfluss. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

Gestern Donnerstag, 28. November 2019, kurz nach 18.30 Uhr fuhr ein 46-jähriger Schweizer mit seinem Volvo auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Brugg. In der Folge kam es zu einer seitlichen Streifkollision mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden dürfte zirka 20'000 Franken betragen.

Der Automobilist aus der Region stand unter Alkoholeinfluss. Die beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von zirka 1 mg/l. Die Kantonspolizei nahm die Verzeigung vor und nahm ihm den Führerausweis vorläufig zu Handen der Entzugsbehörde ab.