Schwyz

Gross SZ - Sachschaden bei Brand in Waschküche

(Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Am Dienstag, 19. März 2019, musste die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln an die Giebelstrasse in Gross ausrücken.

Hausbewohner hatten kurz vor 16 Uhr eine Rauchentwicklung festgestellt. Die Feuerwehr konnte den Brandherd bei einem Wäschetrockner lokalisieren und das Feuer rasch löschen.

Im Keller und im Erdgeschoss entstand grosser Rauch- und Brandschaden. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund. Die Feuerwehr stand mit 36 Personen im Einsatz.

schwyz