Alle News zum Coronavirus

Graz-Umgebung – Totalsperre der L 302 nach Felssturz auf Pkw

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Dienstagnachmittag, 11. Februar 2020, stürzte ein Fels auf die L 302 und beschädigte einen Pkw. In der Folge wurde die L 302 total gesperrt.

Gegen 16:15 Uhr war ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit seinem Pkw auf der L 302 von Gratkorn kommend in Fahrtrichtung Südwesten unterwegs. Dabei wurde das Fahrzeug von einem Stein, welcher von einem felsdurchsetzten Steilhang über den Radweg auf die L 302 gestürzt war, getroffen und schwer beschädigt. Der 45-Jährige blieb unverletzt.

Gemeinsam mit dem Landesgeologen wurde der betroffene Steilhang mit Beamten der Alpinen Einsatzgruppe Deutschlandsberg begangen. In der Folge wurde eine Totalsperre der L 302 verfügt.

In den nächsten Tagen werden Felsräumarbeiten im genannten Bereich durchgeführt. Am 14. Februar 2020 wird eine neuerliche Begehung durch den Landesgeologen vorgenommen.