Uri

Göschenen UR - Verkehrsunfall vor dem Gotthardstrassentunnel

(Bildquelle: Symbolbild - Kantonspolizei Uri)

Am Freitagmorgen, 16. August 2019, kurz vor 03.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit französischen Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd.

Er beabsichtigte den vor ihm fahrenden Personenwagen mit deutschen Kontrollschildern zu überholen. Dabei kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15'000 Franken.

Die genauen Umstände des Unfallherganges sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.