Alle News zum Coronavirus

Gelsenkirchen – Öffentlichkeitsfahndung nach EC-Kartenbetrüger

Aufnahme des Tatverdächtigen aus Gelsenkirchen
Aufnahme des Tatverdächtigen aus Gelsenkirchen (Bildquelle: Polizei Gelsenkirchen)

Mit zwei Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen einen tatverdächtigen Taschendieb und EC-Kartenbetrüger.

Der Unbekannte steht im Verdacht, am Freitag, 14. Februar 2020, gegen 19 Uhr, einer 62-jährigen Gelsenkirchenerin auf der Bahnhofstraße in der Innenstadt die EC-Karte gestohlen zu haben. Am 21. Februar versuchte der Verdächtige vergeblich, an einem Geldautomaten Bargeld abzuheben.

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet.

Zeugenaufruf
Wer Hinweise zu dem abgebildeten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) zu melden.