Thurgau

Frauenfeld TG - Mofafahrer verletzt sich bei Sturz

(Bildquelle: polizeiticker.ch - (Symbolbild))

Nach einem Selbstunfall am Donnerstagabend in Frauenfeld musste ein Mofafahrer ins Spital gebracht werden.

Ein 88-jähriger Lenker war kurz nach 19 Uhr mit seinem Mofa auf der Wielsteinstrasse in Richtung Herten unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau geriet er kurz vor der Verzweigung mit der Speerstrasse an den rechten Strassenrand, touchierte den Trottoirrand und stürzte. Er wurde mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.