Alle News zum Coronavirus
Kantone

Flughafen Zürich - Frau mit Kokain erwischt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntagvormittag im Flughafen Zürich eine Frau verhaftet, die rund 1'500 Gramm Kokain in einer Aktenmappe eingebaut hatte.

Die 66-jährige Bulgarin reiste von Sao Paulo nach Zürich. Anlässlich einer Routinekontrolle entstand der Verdacht, dass es sich bei der Frau um eine Drogenkurierin handeln könnte. Die Überprüfung förderte Kokain zutage, dass in einer Aktenmappe eingebaut war.

Das Gesamtgewicht der Drogen wird auf rund 1'500 Gramm geschätzt. Zur genauen Bestimmung wurde das Kokain dem Forensischen Institut Zürich (FOR) überbracht.

Die Festgenommene wurde nach der polizeilichen Befragung der zuständigen Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland zugeführt.

Artikelfoto: Kantonspolizei Zürich - (Symbolbild)