Fischwilderei - Teich eines 76-Jährigen geplündert

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: fsHH (CC0))

In der Vergangenheit kam es des Öfteren zum Abfischen eines Teiches in Gehren am Fischbach. Aus dem Teich eines 76-Jährigen wurde der Gesamtfischbestand, Karpfen und Forellen, abgefischt.

Für den Geschädigten entstand ein Schaden von etwa 400 Euro und natürlich auch ideeller Schaden.

Es wurde Anzeige wegen Fischwilderei erstattet. Dieses Delikt ist mit einer Freiheitsstraße bis zu zwei Jahren oder einer Geldstrafe belegt.

Zeugenaufruf

Wer hat verdächtige Personen beobachtet oder kann sonst sachdienliche Angaben machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 und unter Angabe der Nummer 0201008/2019 entgegen.