Alle News zum Coronavirus

[Update] Essen – Vermisster Senior wieder da

Wer weiß, wo sich der vermisste Essener (60) aufhält?
Wer weiß, wo sich der vermisste Essener (60) aufhält? (Bildquelle: Polizei Bochum)

In der vergangenen Nacht erreichte die Essener Polizei eine Nachricht aus der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt. Bundespolizisten sollen den vermissten Essener am Hauptbahnhof von Magdeburg bei einer Überprüfung entdeckt haben.

Ob er auf den vage angedeuteten Weg zur Bundesregierung in Berlin war, blieb unbekannt. Augenscheinlich wohlauf wird er heute mit einem Krankenwagen zurück nach Essen in sein Altenheim gefahren. Vermutlich wird er dort zunächst in Quarantäne genommen, da er unbekannte Personenkontakte leider nicht ausgeschlossen werden können.

Ursprungsmeldung

Der gebürtige Bochumer soll geistig auf dem Stand eines Kindes und in der Vergangenheit mehrfach seiner Reiselust nachgegangen sein. Die Ermittlungen der Vermisstenstelle ergaben, dass sich der Mann möglicherweise aus Essen-Heidhausen in Richtung Bochum oder auch nach Berlin aufgemacht haben könnte.

Der Vermisste ist etwa 160 cm groß, kräftig und untersetzt. Er soll mit einer dunklen Jacke und einer Jogginghose bekleidet sein.

Die Essener Polizei setzt heute die Suche im Umfeld seiner Unterkunft fort und bezieht dabei auch in einige Punkte in Bochum ein, zu denen der Vermisste in der Vergangenheit Bezug hatte.