Alle News zum Coronavirus

Erfurt – Löschung Vermisstensuche

Bild des vermissten 53-Jährigen aus Erfurt
Bild des vermissten 53-Jährigen aus Erfurt (Bildquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt)

Der seit dem 05.11.2020 vermisste 53-jährige Erfurter konnte am Freitag aufgefunden werden. Die Erfurter Polizei bedankt sich für die Unterstützung der Öffentlichkeitsfahndung bei der Erfurter Bevölkerung.

Ursprungsmeldung

Seit dem 05.11.2020 wird der 53-jährige Maik Bergmann aus Erfurt vermisst.

Letztmalig wurde er am Donnerstagmittag gesehen, als er seine Wohnung verließ. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Herr Bergmann braucht dringend medizinische Hilfe. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Unterstützung von Fährtensuchhunden und einem Polizeihubschrauber verliefen bisher erfolglos. Er ist 190 cm groß, wiegt 82 kg und hat eine schlanke Gestalt. Er hat längere braune Haare mit einer grauen Strähne, die zu einem Pferdeschwanz gebunden sind.

Er trägt eine blaue Jeans, Trekkingschuhe sowie eine braune Fleecejacke mit grünen Reißverschlüssen. Herr Bergmann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Fuß im Raum Erfurt unterwegs.

Zeugenaufruf
Wer hat ihn seit seinem Verschwinden gesehen? Hinweise nimmt die Kripo Erfurt (0361/574324602) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Die Medien werden gebeten, die Fahndung nach dem Vermissten aktiv zu unterstützen. (JN)