Einbrecher entwenden nahezu alle Bohrer aus Zahnarztpraxis

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: jarmoluk (CC0))

Unbekannte haben in Herford einen Einbruch in eine Zahnarztpraxis verübt. Dabei haben es die Einbrecher auf Bohrer abgesehen.

Bereits in der Nacht von Donnerstag (7.3.) auf Freitag brachen bislang unbekannte Täter in eine Zahnarztpraxis an der Adlerstrasse ein. Dabei entwendeten sie fast alle sich in der Praxis befindlichen Bohrer. Sie stiegen durch ein Kellerfenster ein und durchsuchten im Innern des Gebäudes alle Räume nach medizinischen Geräten.

Die Tatortaufnahme erfolgte durch die K-Wache. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 20'000 Euro. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 - 888 0 entgegen.