Alle News zum Coronavirus
Basel-Stadt

Dringender Zeugenaufruf aus Basel - Junge Frau von drei Unbekannten Personen angegriffen und bedrängt

In Basel wurde eine junge Frau gestern von drei Männern angegriffen.
In Basel wurde eine junge Frau gestern von drei Männern angegriffen. (Bildquelle: Kantonspolizei Basel-Stadt)

Am 05.07.2020, ca. 03.30 Uhr, wurde eine junge Frau an der Klingelbergstrasse von drei Unbekannten angegriffen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau mit dem Taxi nach Hause gefahren war. Vor der Haustür wurde sie von einem Unbekannten angesprochen.

Dieser packte sie unvermittelt von hinten. Sie wehrte sich vehement dagegen und rannte davon. Wenig später konnte der Täter mit zwei weiteren Unbekannten die Frau nochmals zurückhalten.

Aufgrund der heftigen Gegenwehr gelang es ihr, sich erneut zu befreien und in Richtung Mülhauserstrasse zu flüchten. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Das Opfer erstattete später Anzeige auf einer Polizeiwache.

Gesucht werden:

  1. Unbekannter, 18-25 Jahre alt, ca. 175 cm gross, 70-75 kg schwer, schwarze Hautfarbe, schlanke Statur, sprach gebrochen Schweizerdeutsch, gepflegte Erscheinung, schwarze Haare, kurze gelockte Frisur, trug helles T-Shirt mit Muster, graue Jeans
  2. Unbekannter, 20-25 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schwarze Hautfarbe, schlanke Statur, schwarze kurze Haare
  3. Unbekannter, 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm gross, 80-85 kg schwer, schwarze Hautfarbe, schlanke Statur, schwarze Haare, kurze gelockte Frisur, trug oranges T-Shirt Der Grund des Angriffs ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere eine Fahrradfahrerin, welche dem Opfer in der Mülhauserstrasse zu Hilfe kam, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.