Alle News zum Coronavirus

Dortmund – Kommt ein Mann auf die Wache...

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

...und geht zu seiner Vernehmung. Grund: Verdacht des Tankbetrugs und Fahren ohne Führerschein. Der Mann geht nach der Vernehmung aus der Wache und steigt in sein Auto und fährt los.

Tatort dieses schlechten Witzes war die Polizeiwache Körne am heutigen Tag (25.2.) gegen 9 Uhr. Polizeibeamte fuhren ihm nach und hielten das Auto an. Der 46-jährige in Dortmund wohnhafte Mann war sich keiner Schuld bewusst. Er müsse zur Arbeit.

Es folgten das Verbot der Weiterfahrt und als Pointe eine neue Vorladung zur Vernehmung wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Schauen wir mal, wie lernfähig der Mann ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt.