Delémont JU - Kollision im Feierabendverkehr

(Bildquelle: Kantonspolizei Jura)

Am Donnerstag, den 06. Dezember 2018, gegen 17.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der Strasse nach Delémont, zwischen dem Kreisverkehr A16 Delémont-Ost und dem Stadtzentrum.

Aus einem Grund, den die Untersuchung noch feststellen muss, bemerkte ein Autofahrer zu spät, dass sich vor ihm eine Autokolonne gebildet hatte. Um einen Aufprall mit den stehenden Autos zu vermeiden fuhr er rechts über den Radweg, bevor er nach zwei überholten Autos auf die Strasse zurückkehrte und seitlich auf ein korrekt fahrendes Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn traf.

Der Autofahrer musste mit einem Krankenwagen in die Notaufnahme ins Spital von Delémont gebracht werden. Die Strasse musste bis ca. 18.25 Uhr vollständig für den Verkehr gesperrt werden.