Alle News zum Coronavirus

Coronavirus - Wieder deutlich ansteigende Zahlen in Italien

(Bildquelle: TickerMedia)

In Italien ist heute wieder Ernüchterung eingekehrt. Die Ansteckungszahlen sind nach vier absteigenden Tagen heute wieder massiv gestiegen und haben die Angst wieder in die Höhe schnellen lassen.

Heute sind die Anzahl bestätigter Fälle um 4'492 gestiegen und 999 wurden als genesen gemeldet. Gestern waren es 3'491 Angesteckte an einem Tag und 1'036 Genesene. Insgesamt haben sich mittlerweile gesamthaft 80'539 Menschen in Italien angesteckt.

Heute sind 662 Personen gestorben, gestern waren es mit 683 leicht mehr. Gesamthaft sind 8'165 Menschen in Italien gestorben.

34'889 Personen sind in der Lombardei mit dem Virus bestätigt, der meist betroffenen Region Italiens. Dort sind heute 2'543 neue Fälle bekannt worden. Die Toten in der Lombardei sind 4'861, davon allein heute 387.