Alle News zum Coronavirus

Coronavirus - 683 Tote und 1'036 Genesene heute in Italien

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: TickerMedia)

In Italien wurden insgesamt 74.386 Personen mit dem Virus infiziert. Die tägliche Anzahl der Toten steigt weiterhin an, glücklicherweise sind mittlerweile die täglich Genesenen mehr.

Wie das italienische Gesundheitsministerium mitteilt, sind heute 683 Menschen mit Coronavirus gestorben, gestern waren es 743 und am Montag 601. Insgesamt ist die Zahl der Toten auf 7.503 angestiegen.

Erfreulich ist der Anstieg bei den Genesenen. So wurden heute 1.036 gezählt. Gestern waren es 894. Insgesamt sind 9.362 Menschen werden insgesamt als genesen aufgeführt.

Die beste Nachricht betrifft aber die Neuansteckungen. Für den vierten Tag in Folge ist die tägliche Ansteckungszahl zurückgegangen. So haben wurden heute 3.491 Fälle bestätigt, gestern waren es 3.612, am Montag 3.780 und am Sonntag 3.957, 74.386 Menschen wurden seit dem Anfang bestätigt.

3.489 Patienten werden mit einer Intensivtherapie behandelt, 93 Fälle mehr als gestern. Von diesen sind 1.236 in der Lombardei.

Der Chef des italienischen Zivilschutzes Angelo Borrelli, der täglich die Zahlen bekannt gibt, wurde heute zum zweiten Mal getestet. Er hatte heute Morgen eine Fieberattacke während einer Arbeitssitzung. Ihm wurde schon vor einiger Zeit ein Test gemacht, damals war er negativ. Wie auch bekannt wurde, hat er seinen Platz im Departement in Rom verlassen.