Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Chur GR - Raubüberfall auf Bank - Grosseinsatz der Polizei beendet!

Blaulicht - Symbolbild
Blaulicht - Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei )

In einer Bank in Chur ist es am Donnerstag um 9 Uhr zu einem Raubüberfall gekommen. Die Kantonspolizei Graubünden und die Stadtpolizei Chur stehen im Einsatz.

Eine Person wurde festgenommen. Keine Personen verletzt. Die Kantonspolizei Graubünden sowie Stadtpolizei Chur steht mit einem Grossaufgebot im Einsatz. Zurzeit besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

Mit der Abgabe von zwei, nicht auf Personen gerichtete Schüsse, erbeutete der Täter Bargeld von mehreren zehntausend Franken. Nach kurzer Flucht konnte der Räuber dank Hinweisen aus der Bevölkerung in der Reichsgasse angehalten und festgenommen werden.