Alle News zum Coronavirus
Tessin

Brione TI – Schwer verletzter Fahrradfahrer nach Sturz von Böschung

Symbolbild – Rega
Symbolbild – Rega (Bildquelle: Rega Mediendienst)

Am Donnerstag, dem 26.03.2020 kurz nach 13:00 Uhr, ist es in Brione oberhalb von Minusio, zu einem schweren Unfall eines Fahrradfahrers gekommen.

Laut Kantonspolizei fuhr der 50-Jährige mit seinem Fahrrad auf einer Forststrasse in richtung Locarno-Monti. Aus noch ungeklärten Gründen, stürzte er eine etwa 6 Meter tiefe Böschung hinab.

Vor Ort griffen Beamte der Kantonspolizei, der Polizei von Locarno und Rettungskräfte der Rega ein. Sie transportierten den Radfahrer nach einer ersten Behandlung mit dem Helikopter ins Spital. Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung hat der 50-jährige Radfahrer schwere Verletzungen erlitten.