Alle News zum Coronavirus

Braunau - Pkw fiel auf Mann und verletzte ihn

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Polizei)

Ein 45-Jähriger und ein 28-Jähriger, beide aus dem Bezirk Braunau, wollten am 9. Juni 2020 gegen 15:45 Uhr in einer Garage die Kardanwelle an einem Pkw ausbauen.

Zu diesem Zweck befestigte der 45-Jährige den Haken eines Werkstattkranes an einer Öse des Motorblockes und hob das Fahrzeug mit dem Kran an.

Der 28-Jährige legte sich im Bereich des Motors unter das Fahrzeug um die Kardanwelle auszubauen. Plötzlich riss die Öse des Motorblockes und der Pkw fiel auf den 28-Jährigen herunter. Der 45-Jährige versuchte das Fahrzeug auszuheben, wobei er sich verletzte. Drei zufällig an der Garage vorbeikommende Passanten konnten den Pkw im vorderen Bereich ausheben und den 28-Jährigen befreien.

Der 45-Jährige und der 28-Jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.