Alle News zum Coronavirus
Nidwalden

Brand in Emmetten NW - Das Auto konnte nicht mehr gerettet werden

In Emmetten NW brannte ein heute ein Auto.
In Emmetten NW brannte ein heute ein Auto. (Bildquelle: Kantonspolizei Nidwalden)

Am Donnerstag, 06.08.2020, 07:48 Uhr, erhielt die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Nidwalden einen Notruf über ein brennendes Fahrzeug auf der Dorfstrasse in Emmetten.

Die ausgerückte Feuerwehr konnte heute den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Bergstrecke von Beckenried Richtung Emmetten, als er durch die Lüftung Rauchgeruch und in der Folge starke Rauchentwicklung aus der Motorhaube wahrnahm. Aufgrund der gemachten Feststellungen hielt er sein Fahrzeug im Dorf Emmetten an, wo es kurz darauf in Brand geriet.

Die durch eine Drittperson alarmierte Feuerwehr Emmetten konnte das Feuer erfolgreich bekämpfen und löschen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Nidwalden die Feuerwehr Emmetten und ein Abschleppunternehmen.