Alle News zum Coronavirus
Waadt

Bière VD – Tödlicher Unfall im Petit-Pré Gouffre

Zwei Menschen wurden in Wangen bei Olten (SO) tot aufgefunden. Familiendrama vermutet.
Zwei Menschen wurden in Wangen bei Olten (SO) tot aufgefunden. Familiendrama vermutet. (Bildquelle: tickermedia.ch)

Am Freitag, dem 22. Mai 2020, kurz vor 14 Uhr, stürzte ein 69-jähriger Schweizer aus einer Höhe von etwa vierzig Metern in den Abgrund des Petit-Pré in Bière.

Am Freitag stürzte ein 69-Jähriger, aus einem noch unbekannten Grund, aus einer Höhe von etwa vierzig Metern während eines Höhlenausfluges in das Petit-Pré Gouffre à Bière. Er starb noch am Unfallort.

Eine strafrechtliche Untersuchung wurde vom diensthabenden Staatsanwalt eingeleitet. Die Untersuchungen werden von Bergspezialisten durchgeführt. Sie müssen es ermöglichen, die Ursachen und Umstände dieses Unfalls festzustellen.

Der Vorfall erforderte den Einsatz von 2 Gendarmerie-Patrouillen, Bergspezialisten, 2 Rega-Hubschraubern und der Rettungssäule.