Biel BE - Vermisster 8-jähriger Knabe gefunden

Der 8-jährige wurde gefunden.
Der 8-jährige wurde gefunden. (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Der Junge, der seit Samstag in Biel vermisst war, ist in der Nacht auf Montag gefunden worden. Der 8-Jährige ist wohlauf.

Der seit Samstag, 9. März 2019, in Biel vermisste 8- jährige Junge konnte in der Nacht auf Montag, 11. März 2019, gefunden werden.

Gestützt auf den Zeugenaufruf gingen bei der Kantonspolizei Bern zahlreiche Meldungen ein. Im Rahmen der umfangreichen Suchmassnahmen konnte der vermisste Junge schliesslich angetroffen werden. Er ist gemäss aktuellen Erkenntnissen wohlbehalten und wurde in betreute Obhut gegeben.

Abklärungen zu den Umständen des Verschwindens des Jungen wurden aufgenommen. Aus Rücksicht auf die Betroffenen und insbesondere mit Blick darauf, dass ein Kind involviert ist, werden an dieser Stelle keine weiteren Angaben gemacht

Ursprungsmeldung:

Seit Samstag, 9. März 2019, wird der 8-Jährige vermisst. Gemäss polizeilichen Abklärungen war der Knabe am Samstagnachmittag beim Paul-Robert-Weg in Biel zu Fuss, ohne Schuhe weggerannt. Trotz umfangreichen Suchmassnahmen konnte der Junge bisher nicht gefunden werden.

Signalement

J. ist 128 Zentimeter gross und von dunkler Hautfarbe. Er hat dunkle, gekrauste Haare und ist von schlanker Statur. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit einem schwarzen Pullover, blauen Jeans und Socken bekleidet. Er spricht Französisch und Spanisch.

Zeugenaufruf

Die Kantonspolizei Bern bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wird der Knabe gesichtet, sollte unmittelbar die Polizei verständigt werden, da damit gerechnet werden muss, dass der Junge sofort davonrennt. Weiter werden Personen, die den vermissten Knaben gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 344 51 11 zu melden.

bern