Solothurn

Biberist SO - Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses - Kerze wohl der Auslöser

(Bildquelle: asp - (Symbolbild))

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Biberist kam es am Montagabend zu einem Brand. Verletzt wurde niemand. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen dürfte der Brand durch einen unsachgemässen Umgang mit einer Kerze verursacht worden sein.

Am Montag, 10. Februar 2020, kurz vor 21 Uhr, meldete eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Hauptstrasse in Biberist, dass sie im 3. Stock des Gebäudes ein Feuer entdeckt habe.

Beim Eintreffen von Polizei und der Feuerwehr Biberist konnte der Brandherd auf dem Balkon der betroffenen Wohnung lokalisiert und rasch gelöscht werden.

Verletzt wurde niemand. Die Schadensumme beträgt mehrere Tausend Franken.

Die Klärung der Brandursache durch die Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn hat ergeben, dass der Brand auf einen unsachgemässen Umgang mit einer Kerze zurückzuführen sein dürfte.