Bern

Bern BE - Matchbesucher sollen frühzeitig anreisen

(Bildquelle: Sandstein (CC BY-SA 3.0))

Am Donnerstagabend findet im Stade de Suisse in Bern das Europa-League-Spiel zwischen dem BSC Young Boys und dem FC Porto statt. Matchbesuchern wird eine frühzeitige Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen.

Das Europa-League-Spiel zwischen dem BSC YB und dem FC Porto wird am Donnerstag, 28. November 2019, um 18.55 Uhr, angepfiffen. Der Einlass ins Stadion erfolgt ab 17.30 Uhr.

Im Grossraum Wankdorf ist aufgrund des Fussballspiels sowie weiteren, derzeit stattfindenden Veranstaltungen ein hohes Verkehrsaufkommen zu erwarten. Den Matchbesuchern wird empfohlen, frühzeitig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Rund ums Stadion kann es situativ und kurzfristig zu lokalen Sperrungen kommen.

Unter dem Titel "Fan-Info" hat die Kantonspolizei Bern in Deutsch und Englisch ein Merkblatt für die Besucherinnen und Besucher herausgegeben und verteilt.