Tessin

Ascona TI - Velofahrer nach Sturz schwer verletzt

(Bildquelle: magdaem900 (CC0) - (Symbolbild))

Bei einem Selbstunfall in Ascona wurde am Dienstag ein Velofahrer schwer verletzt.

Wie die Kantonspolizei Tessin berichtet, hat sich heute kurz vor 12.30 Uhr in Ascona ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 83-jähriger Radfahrer aus Locarno am Seeufer entlang in Richtung Via Circonvallazione, als er aus noch unbekannten Gründen gegen einen Verkehrsabweiser prallte und zu Boden stürzte.

Beim Unfall wurde der Mann schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Spital eingeliefert werden. Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei und dem Rettungsdienst auch die Stadtpolizei Ascona.